Heizkosten senken

ITALIENISCHE PRODUKTIONSSTÄTTEN, ITALIENISCHE MATERIALIEN, HOCH ENTWICKELTE TECHNOLOGIEN, HÖCHSTE QUALITÄT.

DIE HEIZKÖRPER MIT DER HÖCHSTEN LEISTUNG

Die herkömmlichen genormten Röhrenheizkörper aus Stahl bestehen aus Röhren mit einem Ø von 25 mm, so als wäre das die technologische Grenze aller Hersteller. Die Quom-Röhren hingegen übersteigen diese Grenze und beginnen bei einem Ø von 30 mm, denen durch die anschließende Bearbeitung die Seitenteile eingedrückt werden.

GERINGERER WASSERGEHALT

Die besondere Struktur der Quom-Röhre mit einem Ø von 30mm bringt es mit sich, dass der Wassergehalt sogar noch geringer ist als in einer herkömmlichen Röhre mit einem Ø von 25 mm.

GERINGERER PLATZBEDARF

Die Breite der Röhren wird auf 22 mm reduziert, Der Abstand zwischen den Elementen bleibt bei seinem herkömmlichen Wert von 45 mm. Auf Anfrage werden auch Elemente mit einem Abstand von 40 mm gebaut, um so eine noch größere Ersparnis beim Platzbedarf zu bieten.

HEIZENDE OBERFLÄCHEN +20%

Die Quom-Röhre hat im Vergleich zu allen herkömmlichen Röhren eine 20% größere heizende Oberfläche.

GRÖßERE WÄRMELEISTUNG

Eine größere heizende Oberfläche bedeutet eine höhere Leistung. Technische Proben haben ergeben, dass QUOM im Vergleich zu den herkömmlichen Heizungen mit gleichen Abmessungen bis zu 15 % höhere Wärmeleistung hat.

BESCHLEUNIGUNG DES WÄRMEÜBERGANGS

Die charakteristische Gestalt der Röhre begünstigt die aufsteigende Bewegung der warmen Luft zwischen den Elementen und führt so zu hoher Leistung.

ENERGIEEINSPARUNG

Ein geringerer Wassergehalt, eine höhere Geschwindigkeit beim Wärmeaustausch, geringere Zeiten für das Erreichen des Betriebszustandes der Anlage und eine größere Heizfläche wandeln sich in höhere Leistung um, die zu einer daraus resultierenden Energieeinsparung führen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.